Sport- und Freizeitlärm

Beispiele Sport- und Freizeitlärm (Stadion, Tennisspieler, Konzert, Kartfahrer)

Schalltechnische Planung und Beurteilung von Sportanlagen (Fußballstadien, Tennis-Anlagen, usw.) und Freizeitanlagen (Frei- und Spaßbäder, Kart-Bahnen, Skateboard-Anlagen usw.) nach den einschlägigen Regelwerken